2024
Fügen Sie hier Ihren individuellen Text hinzu

Zu meiner Person

Ursprünglich komme ich aus dem kaufmännischen Bereich mit abgeschlossener Ausbildung zur Bürokauffrau in München und anschliessender Tätigkeit als Assistentin der Geschäftsleitung im IT-Bereich. Durch den Branchenwechsel von der IT in die Medizin als Office-Managerin einer kieferorthopädischen Fachpraxis in München, entdeckte ich die sozialen Aspekte dieser Fachrichtung und es erfüllte mich mit Freude, Menschen helfen zu können. 


So führte ich nach meinem Umzug in die Schweiz 2002 meine medizinische Orientierung als Arztsekretärin in Basel fort. Ich konnte in einer Sportklinik sehr viel lernen in den Bereichen Orthopädie sowie plastische und wiederherstellende Chirurgie und konnte durch viele Weiter- und Fortbildungen tief in den Arbeitsalltag einer Klinik eintauchen.


2008 zog ich in den Kanton Aargau, setzte meinen beruflichen Weg als Medizinische Sekretärin fort und vertiefte meine Kenntnisse in der Wirbelsäulen-Chirurgie, der Hand- und plastische Chirurgie sowie interdisziplinär in den gängigen Disziplinen eines Spitals.


In den vielen Jahren meiner Tätigkeit im schulmedizinischen Bereich musste ich immer wieder erkennen, dass die medizinische Behandlung doch sehr symptomorientiert ist und die Ursache einer Erkrankung oft zu wenig erkannt wird, da die Ganzheit eines Organismus als komplexes Wesen mit allen Bestandteilen seines Seins ausser Acht gelassen wird. Ich möchte mich mit ganzheitlichen Methoden befassen, die die Ursachen von Erkrankungen erkennen, um eine nachhaltige Heilung ohne invasive Eingriffe und chemischer Medikamente zu erzielen. 


Um so grösser war meine Freude, als ich Silvia Multner und die von ihr angewendete NLS-Analyse kennenlernen durfte. Ich selbst war Patientin bei ihr und fand endlich Antworten auf meine Erkrankung, die die Schulmedizin nicht beantworten konnte. Und schon nach der zweiten Behandlung bei Frau Multner stand für mich fest, dass auch ich diesen beruflichen Weg wählen möchte um Menschen zu helfen, ihre gesundheitliche Situation zu verbessern.


Ich hatte das grosse Glück, in der Akademie des Ursachen Diagnostik Centers in Merenschwand von Martina Batista und Silvia Multner ausgebildet zu werden und dort mein Diplom machen zu dürfen. 


Nun habe ich mich selbständig gemacht und meine Praxis in Meisterschwanden eröffnet. Durch das grosse Netzwerk von Silvia Multner und der von ihr ausgebildeten Therapeuten sowie durch meine fundierte Ausbildung bin ich mir sicher, viele Menschen und Tiere gesundheitlich gut unterstützen zu können.